Duebbel Arbecht, duebbelt Gléck

Zwillingseltern Forum in Luxemburg
 
StartseiteLoginFAQAnmelden
Wer ist online?
Insgesamt sind 2 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 2 Gäste

Keine

Der Rekord liegt bei 90 Benutzern am Mo 27 Dez 2010, 22:43
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Besucherzähler
Counter
Oktober 2017
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
KalenderKalender

Austausch | 
 

 Gute Gene ,schlechte Gene

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Chantal
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 7253
Alter : 59
Ort : Stegen
Anmeldedatum : 01.04.08

BeitragThema: Gute Gene ,schlechte Gene   Di 11 Nov 2008, 14:34

SWR Fernsehen BW, SWR Fernsehen RP und SR Fernsehen -------------------------------------------------------------

Montag den 24. November 2008, 22:30 Uhr

betrifft ...
"Gute Gene, schlechte Gene - Wer will sein Schicksal kennen?"
Themen der Zeit.
"Die Welt ist für uns eingestürzt nach dem Gentest", erzählen die Zwillinge Steffi und Kathi Leitner in Innsbruck. Sie haben vor einem Jahr erfahren, dass sie an Chorea Huntington erkranken werden, einer unausweichlichen tödlichen Erbkrankheit. Ihr Leben wird komplett anders verlaufen, als die beiden 20- jährigen jungen Frauen es sich vorgestellt haben. Wie führt man ein Leben, wenn man weiß, wie es ausgeht? Wie arrangieren sich die Zwillinge mit ihrem Schicksal?
Stephan Kruip leidet an Mukoviszidose. Welches Risiko tragen seine Kinder? Und deren Nachkommen? Ein Gentest könnte Klarheit schaffen -oder Ängste verursachen. Ein paar Hunderttausend Gentests werden inzwischen pro Jahr gemacht. Nicht nur bei Verdacht auf klassische Erbkrankheiten, inzwischen können auch Volkskrankheiten wie Diabetes, Bluthochdruck oder Alzheimer genetisch gestestet werden. Schon für 600 Euro im Internet gegen Einsenden einer Speichelprobe. Per Gentest der Blick ins eigene Schicksal. Verlockend, aber was bringt ein Gentests tatsächlich mit sich? Gewissheit oder Verstörung? Noch immer regelt kein Gesetz den Umgang mit den intimen Daten eines Gentests. Genetische Diskriminierung droht, wenn die Daten in die falschen Hände geraten. Gentests werden immer billiger, immer leichter zu haben sein. Der Druck über sich Bescheid wissen zu wollen, wächst mit den Möglichkeiten. Der Film erzählt von Menschen, die bereits heute mit einem Gentest leben.

Kategorie: Info/Dokumentation

Beginn: Montag den 24. November 2008, 22:30 Uhr, Ende: 23:15 Uhr, Länge: 45 Minuten.

_________________
Lg Chantal



Nach oben Nach unten
http://www.zwillinge.hot.lu
 
Gute Gene ,schlechte Gene
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Gute Freunde
» Das gute Wort...
» Alles Gute zum Burzeltag HotChilli und Wolf
» Gute Vorsätze
» Verkauf von Porzellan

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Duebbel Arbecht, duebbelt Gléck :: Duebbel Arbecht, duebbelt Gléck :: Tv -Tips-
Gehe zu: